Geben Sie hier einfach Ihren Namen und E-Mail Adresse an, um benachrichtigt zu werden, sobald eine Antwort zur Frage vorliegt:


Mit folgendem Link können Sie die Frage/Antwort direkt aufrufen:
Es sind 2 Fragen vorhanden:

THEMA: Wirtschaft
24.02.2009
Frage von Name des Fragestellers Name des Fragestellers
Sg. Herr Bgm., Herr Abg., lieber Freund!
Von den Kärntner Spitzenkandidaten für die Landtagswahl 2009 Dörfler, Rohr, Martinz und Holub war in der für einen Rechtsstaat besorgniserregenden Kärntner Zellstoffcausa, auf dieser Plattform, bisher keine Antwort zu erhalten. Dürfen wir weiterhin mit deiner zugesagten Unterstützung rechnen.
ÖR Friedrich Schwarz, Obm. der Rechberg-Veteranen
Vorname des Fragestellers Vorname des Fragestellers, Obmannstellvertreter


  Antwort von Jakob Strauß ist noch ausständig
Drucken   E-Mail   Link
Facebook   Twitter
Benachrichtigen Benachrichtigen wenn Antwort vorliegt
THEMA: Innere Sicherheit und Justiz
19.02.2009
Frage von Name des Fragestellers Name des Fragestellers
Sehr geehrter Herr Strauß!

Mit Besorgnis beobachte ich seit einiger Zeit, wie sich der Kärntner Landeshauptmann (Haider wie Dörfler) über rechtsstaatliche Grundsätze hinwegsetzt, und Menschen ohne Verurteilung, teilweise ohne Anzeige, und nur aufgrund eines willkürlichen Verdachts in die "Sonderanstalt" (!) Saualm sperren lässt.

Was sagen Sie dazu, dass in Ihrem Bezirk so etwas stattfindet? Werden Sie sich dafür einsetzen, dass die "Sonderanstalt" Saualm geschlossen wird, und dass weder dort noch irgendwo anders in Kärnten Verdächtige willkürlich eingesperrt werden?
28.02.2009
Antwort von Jakob Strauß

Jakob Strauß
Sehr geehrter Herr Vorname des Fragestellers.

Gerade bei einen neu gewählten Landtag in Kärnten, muß in Zukunft noch vehementer darauf geachtet werden, das rechtsstaatliche Grundsätze eingehalten werden. Als Labg werde ich mich massiv dafür einsetzen das Sonderanstalten wie die auf der Saualm geschlossen,und auch keine anderen in Betrieb genommen werden. Bedanke mich bei Ihnen für Ihre Anfragen und verbleibe mit freundliche Grüßen.

Labg Bgm Jakob Strauß
Drucken   E-Mail   Link
Facebook   Twitter
lesenswert (2) Empfehlungen