Geben Sie hier einfach Ihren Namen und E-Mail Adresse an, um benachrichtigt zu werden, sobald eine Antwort zur Frage vorliegt:


Mit folgendem Link können Sie die Frage/Antwort direkt aufrufen:

Profil von Simon Heilig-Hofbauer (GRÜNE)

Allgemeines Fragen & Antworten Anträge Lebenslauf Politische Ziele Links Termine
Es ist 1 Frage vorhanden:

THEMA: Gesundheit und Sport
02.03.2015
Frage von Name des Fragestellers Name des Fragestellers
Guten Tag,

dem, für das Ressort BILDUNG an sich zuständigen [1] Politiker (HASLAUER) ist seit 6. Juni 2014 – über 10 Monate (!) – bekannt [2], dass ein vom Land Salzburg bezahlter LEHRER (SCHWAIGER - Polytechnische Schule Taxenbach) [3][4] in einem Werbefilm [5] der MOBILFUNK-INDUSTRIE (!), bzw. deren PROPAGANDA- und LOBBYING-VEREIN 'Forum Mobilkommunikation' (FMK) auftrat. Als eine Art 'Werbebotschafter' fungierend (!), redete der Mann und das von Mobiltelefonen ausgehende, gesundheitliche Gefährdungspotential [6-10] mit folgender Aussage (wunschgemäß?) klein:

»Es wird immer gesagt Smartphones sind so gefährlich und die Gefahren sind so groß, dass ma Smartphones von der Schule verbannt. Und gonz des Gegenteil muss der Fall sein, das Smartphone ist in der Gesellschaft integriert und die Schule hat den Auftrag – sag ich jetzt – mit die Smartphone richtig umzugehen.«

Mit dieser 'Werbebotschaft' widerspricht der Landeslehrer insofern seinem eigenen Dienstgeber (!), als vom 'Land Salzburg' ja seit 2008 empfohlen wird »In die Schulordnung ein Gebot aufzunehmen, das die Abschaltung von Handys auf dem Schulgelände vorsieht.« [11]

Vielleicht ist es Ihnen als Schulausschuss-Vorsitzender [12] möglich zu obigem Sachverhalt eine Stellungnahme abzugeben, bzw. den eingangs erwähnten Politiker (und Koalitionspartner …) doch noch zu einer zu bewegen.

Gruß
TS
___
[1]http://www.salzburg.gv.at/p...gierung/haslauer.htm
[2]http://www.meinparlament.at/frage/8511/
[3]http://www.pts-taxenbach.salzburg.at/lehrer.htm
[4]http://www.ots.at/anhang/20...1_OBS0009.layout.jpg (ganz rechts im Bild)
[5]http://www.fmk.at/presse/vi...-den-mobilfunktagen/
[6]http://www.salzburg.gv.at/Lancet-Hyland.PDF
[7]http://www.ncbi.nlm.nih.gov...6/pdf/v061p00560.pdf
[8]http://www.avaate.org/IMG/p...ToxEnvHealth2004.pdf
[9]http://www.der-mast-muss-we...zte/oeaez22handy.pdf
[10]http://www.iarc.fr/en/media...011/pdfs/pr208_E.pdf
[11]http://www.salzburg.gv.at/i...ktrosmog.pdf#page=24
[12]http://www.salzburg.gv.at/ausschussmitglieder
02.03.2015
Antwort von Simon Heilig-Hofbauer

Simon Heilig-Hofbauer
Sehr geehrter Herr Vorname des Fragestellers!

Der beschriebene Sachverhalt war mir bis dato nicht bekannt. Gerne gehe ich dieser Sache nach und versuche zu klären ob diesbezüglich eine Unvereinbarkeit vorliegt und welche Konsequenzen gegebenenfalls aus einer solchen zu ziehen sind.

Mit freundlichen Grüßen,
Simon HOFBAUER
Abgeordneter des Salzburger Landtags
Stv. Klubobmann
Drucken   E-Mail   Link
Facebook   Twitter
lesenswert (10) Empfehlungen