Geben Sie hier einfach Ihren Namen und E-Mail Adresse an, um benachrichtigt zu werden, sobald eine Antwort zur Frage vorliegt:


Mit folgendem Link können Sie die Frage/Antwort direkt aufrufen:

Fragen werden nach folgenden Kriterien gefiltert:

Thema: Arbeit

» Alle Fragen anzeigen
Es sind 2 Fragen vorhanden:

THEMA: Arbeit
27.09.2009
Frage von Name des Fragestellers Name des Fragestellers
Sehr geehrter Herr Silmbroth,

Ich wollte mich bei ihnen imformieren, ob es neben der Pendlerpauschale weitere Förderungen für den Arbeitsweg gibt.?
Außerdem kam mir bereits zu Ohren, dass die Pendlerpauschale abgeschafft wird!???

Mit freundlichen Grüßen,

Vorname des Fragestellers Vorname des Fragestellers

28.09.2009
Antwort von Alois Silmbroth

Alois Silmbroth
Sehr geehrter Herr Vorname des Fragestellers Vorname des Fragestellers!

Danke für Ihre Anfrage, möchte mich aber gleichzeitig bei Ihnen entschuldigen, dass ich mich nicht noch gestern, am Wahlsonntag, zurückgemeldet habe.

Zu Ihrer Anfrage bezüglich KFZ-Pauschale: Es ist richtig, die KFZ läuft 2010 aus. Die KFZ Pauschale wurde im Zuge von Treibstoffpreiserhöhungen auf Initiative vom ÖAAB Oberösterreich und mit Hilfe von Landeshauptmann Dr. Josef Pühringer erhöht. Die KFZ Pauschale wird es auch nach 2010 geben, jedoch möglicherweise in anderer Form. Der Wunsch des ÖAAB Oberösterreich wäre die tatsächlichen Pendlerkosten rückzuerstatten. Darüber hinaus gibt es nur in Oberösterreich die Fernpendlerbeihilfe, da muss allerdings der Arbeitsweg mehr als 25 km betragen.

Bei weiteren Fragen bezüglich der KFZ Pauschale stehe ich Ihnen gerne unter alois.silmbroth@gmx.at oder (0664) 1814721 zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
Alois Silmbroth
Drucken   E-Mail   Link
Facebook   Twitter
lesenswert (2) Empfehlungen
THEMA: Arbeit
24.09.2009
Frage von Name des Fragestellers Name des Fragestellers
Sehr geehrter Herr Silmbroth,

Ich bin Lehramtstudentin (Mathematik und Sport). Nun wollte ich mich bei Ihnen erkundigen, wie die Berufschancen für AHS-Lehrer im Bezirk Vöcklabruck und Umgebung für 2011 stehen?

Mit freundlichen Grüßen,

Vorname des Fragestellers Vorname des Fragestellers
26.09.2009
Antwort von Alois Silmbroth

Alois Silmbroth
Sehr geehrte Frau Vorname des Fragestellers!

Bezüglich ihrer Anfrage der Berufschancen für AHS Lehrer im Bezirk Vöcklabruck, kann ich Sie beruhigen.
Da wir durch einer Pensionswelle einem Lehrermangel entgegen gehen und Dank der Initiative von Landeshauptmann Dr. Josef Pühringer, die Schülerzahl pro Klasse gesenkt wurde, steht ihrer Karriere nichts mehr im Weg.

Bei weiteren Fragen stehe ich Ihnen gerne unter alois.silmbroth@gmx.at oder für ein persönliches Gespräch unter (0664) 1814721 gerne zur Verfügung. Zu empfehlen ist auch das Akademikerservice des ÖAAB oder der CLV (Christlicher Lehrer Verein).

Mit Dank für Ihr Interesse verbleibe ich mit freundlichen Grüßen

Alois Silmbroth
Drucken   E-Mail   Link
Facebook   Twitter
lesenswert (2) Empfehlungen

FRAGEN