21.09.2014
Vorarlberg hat gewählt

Das Ergebnis der Landtagswahl in Vorarlberg steht fest. Die ÖVP verliert in Vorarlberg die absolute Mehrheit, die Grünen gewinnen deutlich dazu und die NEOS schaffen den Einzug in den Landtag.

Von den neun Parteien die angetreten sind, schaffen es fünf in den Vorarlberger Landtag.

Die Wahlbeteiligung betrug 64,31%.

 


 

ParteiProzentletzte Wahl +/-Stimmen
ÖVP
41,79%-9,00% 71.205
FPÖ
23,42%-1,70% 39.892
Grüne
17,14%+6,56% 29.193
SPÖ
8,77%-1,25% 14.948
Neos
6,89% ...
 11.743
Piratenpartei0,47%
 ... 795
Männerpartei
0,39% ... 672
Wir
0,64% ... 1.088
CPÖ
0,49% ...
 833

 

 

Demnach verliert die ÖVP 4 Sitze im Landtag und kommt künftig auf 16 Mandate, die FPÖ behält ihre 9 Mandate, die Grünen gewinnen 2 Sitze dazu und sind in der neuen Legislaturperiode mit 6 MandatarInnen im Landtag vertreten, die SPÖ bleibt bei 3 Abgeordneten und die NEOS schaffen bei ihrem ersten Antreten den Einzug in den Landtag mit 2 MandatarInnen.

 

>>> Reaktionen zur Wahl

>>> Zu den Kandidierenden

 

_________________

 

Was die Kandidierenden vor der Wahl auf meinparlament.at gefragt wurden, und was sie geantwortet haben, können Sie weiterhin jederzeit auf unserer Seite nachlesen.

Dieses Service bieten wir Ihnen für alle Wahlen auf Bundes- und Landesebene seit September 2008. Stöbern Sie einfach in unserem Archiv - dem "virtuellen Wählergedächtnis" - oder benutzen Sie die Volltextsuche rechts oben auf unserer Seite

 

______________________________

 

>>> Zum Wochenüberblick

 

Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter!





Links: